Landhotel-bannewitz

Was in Vancouver in einer Woche zu sehen ist

block

Wenn Sie eine Woche lang in Vancouver sind, gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Sie nicht verpassen sollten. Von atemberaubender Natur bis hin zu kulturellen Highlights bietet diese Stadt an der Westküste Kanadas für jeden etwas.

Stanley Park

Beginnen Sie Ihren Besuch in Vancouver mit einem Spaziergang im Stanley Park. Dieser riesige Stadtpark bietet endlose Wanderwege, Strandzugang und einen traumhaften Blick auf die Skyline der Stadt.

Gastown

Ein weiteres Must-See in Vancouver ist das historische Viertel Gastown. Schlendern Sie durch die kopfsteingepflasterten Straßen, bewundern Sie die berühmte Dampfuhr und besuchen Sie die zahlreichen Geschäfte und Restaurants in der Gegend.

Granville Island

Verpassen Sie nicht einen Besuch auf Granville Island, einem kunstvollen Viertel mit einem riesigen öffentlichen Markt, Kunstgalerien und Handwerksläden. Machen Sie eine Pause und genießen Sie eine Mahlzeit in einem der vielen Restaurants am Wasser.

Grouse Mountain

Für Naturliebhaber lohnt sich ein Ausflug auf den Grouse Mountain. Fahren Sie mit der Seilbahn auf den Gipfel, von wo aus Sie einen spektakulären Blick auf die Stadt und die umliegenden Berge haben. Im Winter können Sie hier sogar Skifahren.

Capilano Suspension Bridge

Eine weitere beliebte Attraktion in Vancouver ist die Capilano Suspension Bridge. Überqueren Sie diese 137 Meter lange Hängebrücke, die hoch über dem Capilano River schwebt, für ein unvergessliches Abenteuer inmitten der Natur.

Ob Sie die Natur erkunden, die Kultur der Stadt entdecken oder einfach nur die malerische Umgebung genießen möchten, Vancouver hat für jeden Besucher etwas zu bieten. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, all diese Highlights in einer Woche zu erleben!

Sponsored by: Durga Resort reviews